ENERGIEAUSWEIS | PHPP

Der Energieausweis ist eine detaillierte Berechnung der Energiekennzahlen eines Gebäudes und informiert über den Energieverbrauch und die Gesamteffizienz des Bauwerks.

Ein gültiger Energieausweis gemäß dem Energieausweis-Vorlagegesetz (EAVG i.d.g.F.) ist vorzulegen bei:

Neubauten
Auf- und Zubauten ab 50 m²
Bei Verkauf, Vermietung, Verpachtung konditionierter Gebäude
Bei Ansuchen bestimmter Landes- und Bundesförderungen

Energieausweisvorlagegesetz